Dein persönlicher & etwas anderer Jahresrückblick
| |

Dein persönlicher & etwas anderer Jahresrückblick

Wieso ein Jahresrückblick? Und wieso ein etwas „anderer“? Viele Menschen nutzen den neuen Jahresstart dazu, sich Ziele für das neue Jahr zu setzen. Es ist ein guter Zeitpunkt, sich Dinge vorzunehmen, die man verändern möchte.  Einige verbinden einen Jahresausblick auch mit einem Rückblick. Sie schauen dann, was nicht so gut gelaufen ist und was sie…

Stressfreie Weihnachten? So erlebst du entspannte Weihnachtstage!
|

Stressfreie Weihnachten? So erlebst du entspannte Weihnachtstage!

Wenn du meinen Blog regelmäßig liest, hast du dich in den letzten Wochen ordentlich mit dem Thema Stress in der Weihnachtszeit und entspannte Weihnachten beschäftig. Du hast gelernt Wie Stress sich bemerkbar macht Welche Stressoren für dich relevant sind und wie du diese angehen kannst Wie du Stress durch persönliche Denkweisen verstärkst und was du dagegen…

Mentales Stressmanagement
|

Mentales Stressmanagement

„Stress entsteht im Kopf!“ Dieser Satz ist gleich 2 Mal richtig. Zum einen, weil wir, wenn wir einem Stressor ausgesetzt sind, blitzschnell im Kopf entscheiden, ob der Stressor relevant für uns ist. Denn erst, wenn wir ihn als relevant für uns einschätzen, entsteht eine Stressreaktion. Diese Einschätzung ist uns nicht mal bewusst. Zum anderen, weil…

7 Tipps für akuten Stressabbau
|

7 Tipps für akuten Stressabbau

In dem Artikel „Stresssymptome – die Folgen von Stress“ habe ich beschrieben, was Stress in deinem Körper für Reaktionen auslöst. Wir haben gesehen, dass Stressreaktionen erst einmal positiv sind. Aber, dass es unabdingbar ist, mit den Stressreaktionen umzugehen und den Stresszyklus zu beenden. Also den Stress, der in deinem Körper entstanden ist, wieder abzubauen. So kannst du…

Stresssymptome – die Folgen von Stress
|

Stresssymptome – die Folgen von Stress

Was heißt Stress eigentlich? Das, was wir umgangssprachlich mit Stress meinen, sind meistens die Folgen von Stress. Also die Stresssymptome. Das, was im Körper passiert. Das, was wir spüren. Körperlich und Psychisch. In dem Blogartikel „Gelassen durch die Weihnachtszeit“  habe ich dir ein bekanntes Stressmodell vorgestellt. Das unterscheidet in Stressoren, persönliche Stressverstärker und Stressreaktionen. Lass uns…

Weniger Stress – die Stressoren anpacken
|

Weniger Stress – die Stressoren anpacken

Was hast du für dich erarbeitet? Was sind deine äußeren Stressoren in der Weihnachtszeit? Und durch welche Denkmuster und persönlichen Sollwerte verstärkst du die Stressoren? Bestenfalls hast du schon Dinge für dich erkannt, die du bereits umsetzen konntest oder anderes planen konntest, um weniger gestresst zu sein. Das wäre natürlich super. Für alle anderen Stressoren…

Weihnachtsstress? Gelassen durch die Weihnachtszeit!
|

Weihnachtsstress? Gelassen durch die Weihnachtszeit!

Ehrlich gesagt, ich liebe die Weihnachtszeit. Ich denke da an Lichterschmuck, Weihnachtsdeko, Freude bereiten, basteln, Tee auf dem Sofa, Glühwein in der Kälte, Freunde treffen, bei der Familie sein, schöner Trubel, Plätzchenduft. Ach ja, das Leuchten der Kinderaugen. Schön. Und trotzdem: Besinnliche Weihnachten? Die meisten verbinden mit der Weihnachtszeit auch Hektik und Stress. Geht es…

End of content

End of content